Mixed-Turnier am 18.07.2020

Der Tennisverband hatte ein Hygienekonzept vorgeschrieben, das anfangs nur Einzelspiele erlaubte. Nachdem Doppelspiele wieder möglich waren, luden Conny und der Vorstand der Tennissparte zu einem Mixed-Turnier ein.  Am 18.7. fanden sich 20 Spielerinnen und Spieler bei schönstem Tenniswetter auf der Anlage ein. Jeder freute sich, den ein oder anderen nach langen Wochen wieder zu sehen. Die Spartenleitung hatte vorab einen Spielplan erstellt. Nach jeder Runde wurden neue Paarungen gebildet. Der Spaß stand im Vordergrund. Zwischendurch konnten sich alle an einem tollen Kuchenbuffet stärken. Unsere Vereinsgaststätte hatte nach den Spielen ein Grillbuffet vorbereitet, zu dem sich noch einige Gäste gesellten. So klang ein schöner Tennisnachmittag mit Essen, Trinken und netten Gesprächen aus.